Mein Programm

Yoga for You
Privatunterricht

Privatstunden von je 90 Minuten können im Block zu 8 Einheiten gebucht werden.

Es kann verschiedene Gründe geben, weshalb Sie sich für Privatunterricht mit Einzelstunden entscheiden. Hier haben Sie ein hohes Maß an Flexibilität. Die Yogaübungen werden individuell auf persönliche, gesundheitliche, und emotionale Situationen abgestimmt und können helfen, Migräne, Schlafstörungen, Rückenbeschwerden, Stress und andere Symptome zu lindern.

Bestimmte Lebensumstände können dafür sprechen, sich intensiver von Yoga begleiten zu lassen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es bspw. nach schweren Krankheiten wie Krebs enorm hilfreich sein kann, hier im ganz eigenen Rahmen und Tempo zu praktizieren. Vielleicht können Sie im indivuellen Setting aber einfach auch nur besser entspannen und schätzen die Möglichkeit, konzentriert und in Ruhe mit sich zu arbeiten.





Yoga for Two
Schwangerenyoga

In der Gruppe oder im Einzelunterricht.
Der Kurs umfasst 8 Stunden, eine Unterrichtseinheit beträgt 75 Minunten.

Yoga begleitet Sie und Ihr Baby in der gesamten Schwangerschaft. Die Praxis hilft Ihnen dabei, den körperlichen Veränderungen mit Freude und Selbstvertrauen zu begegnen.

Schwangerschaftsyoga stärkt den Beckenboden und Rücken, öffnet die Hüften und schafft Raum für eine bewusste Atmung. Es fördert die tiefe Entspannung von Körper und Geist sowie die frühe vorgeburtliche Mutter- und Kindbeziehung. Und es bereitet Sie ideal auf eine harmonische Entbindung vor.
Ich gehe individuell auf alle Stadien der Schwangerschaft ein.





Yoga for Us
Gruppenkurse

Gruppenkurse sind fortlaufend und werden in Blöcken zu je 8 Unterrichtseinheiten von 90 Minuten gebucht.

In der Gruppe entfaltet sich vor Allem im Kundalini Yoga eine intensive Dynamik, von der alle Teilnehmenden profitieren. Bei herausfordernden Übungen bildet sich eine unterstützende Gruppenenergie und immer wieder höre ich sagen, dass man es alleine nicht geschafft hätte. Eine stärkende und harmonisierende Erfahrung wird durch die gemeinsame Ausrichtung des Geistes auch in vielen praktizierten Meditationen gemacht, die Teil einer jeden Kursstunde sind.

Es kann hilfreich für die eigene Disziplin sein zu wissen, dass eine feste Uhrzeit an einem bestimmten Wochentag sich selbst und der eigenen Praxis gehört. Bei einer durchschnittlichen Gruppengröße von 8-10 Teilnehmern kann ich mich als Lehrerin sehr gut den einzelnen Teilnehmern zuwenden.





Outdoor
Yoga im Freien

Die genauen Termine und Orte werden jeweils rechtzeitig hier veröffentlicht.

Yoga in direktem Kontakt mit der freien Natur zu praktizieren, berührt alle Sinne. Es schärft die Wahrnehmung für ein intensives Erleben der Elemente im Außen wie im eigenen Körper. Wir üben inmitten von Licht, Schatten, Luft, Düften und Geräuschen in einer heilsamen Verbindung mit der Erde unter uns.

In der schönen Jahreszeit finden am Sonntag Vormittag regelmäßig Outdoor-Yogakurse an unterschiedlichen Plätzen in der nahen Umgebung statt. Ein wunderbarer Start in den Tag zu dem Sie sich ganz spontan und ohne Voranmeldung entschließen können.





Yoga Retreats
und Workshops

Es ist ein wunderbares Geschenk an einen selbst, sich Zeit zu geben für eine intensive Yogapraxis. Ganz besonders wenn diese kombiniert wird mit den Erfahrungen einer Reise, neuen Menschen und einer inspirierenden Umgebung, die Kraft und Energie gibt für Veränderungen und inneren Wachstum.

Ein solcher Ort liegt in Toscolano Maderno am Gardasee (Italien), wo ich eine intensive Retreatwoche im Frühjahr und Herbst 2021 anbiete. Hier sind wir hoch über dem See auf einem Naturgrundstück mit einfachen aber sehr ansprechenden Unterkünften, Olivenhainen, einem wunderschönen romantischen Garten mit Blick auf den Lago, Swimmingpool und viel viel Weite.
Das bergige Hinterland mit wilden Schluchten beginnt direkt hinter dem Grundstück und lockt für ausgedehnte Wanderungen oder einfache Spaziergänge.
Das Programm ist eine ausgewogene Mischung von Yogapraxis, die bei schönem Wetter auf der großen Dachterrasse stattfindet, Gruppen- und Einzelarbeit, Naturerlebnissen, Meditationen aber auch leckerer Italienischer Küche und etwas Freizeit zum baumeln lassen der Seele oder dem Lesen eines guten Buches unter einem Baum im Garten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 8 Personen. Neben dem Yoga und dem gesamten praktischen Übungsangebot beinhaltet die Teilnahmegebühr eine Unterkunft in Doppel- und Mehrbettzimmern, vegetarische Verpflegung (weitestgehend biologisch) mit Frühstück, Mittagssnack und Abendmahlzeit sowie ggf. Transportkosten vor Ort zum Erreichen von Ausflugszielen. Die An- und Abreise werden jeweils individuell gestaltet. Eine organisatorische Hilfe kann dabei gerne erfolgen.

Aufgrund der Corona Pandemie vorläufige Termine in 2021 sind:

Frühjahr Samstag 15.05. – 22.05.
Herbst Samstag 18.09. – Samstag 25.09.
Kosten pro Person


Meditation

Jede Theorie über Meditation ist hinfällig, denn Meditation kann nur erfahren werden. Es ist ein konzeptloser Prozess der Beobachtung voller Offenheit und Neugierde mit der Bereitschaft loszulassen und sich dem eigenen Unbekannten zu öffnen.
In den Meditationskursen nähern wir uns diesem Bereich aus verschiedenen Traditionen wie dem Kundalini Yoga, klassischem Hatha Yoga, Buddhistischer Meditation , Übungen aus dem Ansatz von Mindfulness sowie einer von mir praktizierten Form der “Somatic Meditation”.

Einige Übungen aus dem Yoga bringen uns zu Beginn der 60 minütigen Kurseinheit in Kontakt mit unserem Körper. Die Meditationen selbst umfassen ein breites Spektrum von geführten Übungen und Visualisierungen, der Verwendung von Mantras und Klang, der Konzentration auf bestimmte Körperbereiche, bewegte Meditationen, und Atemtechniken.

Der Meditationskurs umfasst 8 Kurseinheiten von je 60 Minuten in der Gruppe bis zu 10 Teilnehmern oder im individuellen Unterricht.





Reise zu Dir -

“Befriend Your Soul”
Jahreskurs 2021

Öffne Dich dem Fluss des Lebens, ermächtige Dich selbst und lebe Dein Potential!

Hast Du Sehnsucht oder ist es einfach an der Zeit

  • Dich selbst besser kennenzulernen und Dich mit Deiner inneren Weisheit zu verbinden?
  • durch Yoga eine andere Perspektive auf die Dinge zu gewinnen und mit äußeren Widrigkeiten besser umgehen zu können?
  • Dich als Teil des großen Ganzen und einer Gemeinschaft zu erleben und aus der universellen Quelle zu schöpfen?
  • die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu spüren und den Mut zu finden, authentisch zu leben?
  • oder Dir selbst ganz einfach ein Jahr voller bereichernder Erfahrungen zu schenken?

Sei willkommen auf dieser Reise und lasse Dich ein auf einen Prozess, bei dem es viel zu entdecken gibt: innere Selbstliebe, Kreativität, Verbundenheit, Gemeinschaft, Vertrauen, Energie und Lebensfreude.

In diesem Kurs arbeiten wir mit der transformativen Kraft des Kundalini-Yoga. Wir lernen alte Weisheiten und Techniken der Yoginis und Yogis kennen, die uns bei der Entfaltung unseres individuellen Potentials helfen. Ganz gleich, ob Du bereits Yoga praktizierst oder erst jetzt damit beginnen möchtest - nichts zählt so sehr wie Deine eigenen Erfahrungen und Deine Bereitschaft, Dir darin ehrlich und offen selbst zu begegnen. An fünf Wochenenden und einer Intensivwoche in der Natur gehen wir mit Kreativität und Mitgefühl auf Entdeckungsreise zu Dir selbst und Deiner inne liegenden Kraft und Lebensfreude. Du lernst die Sprache Deines Körpers kennen und für Deine Entwicklung zu nutzen. Mit Deiner Erfahrung und gelebter Praxis wirst Du am Ende auch in der Lage sein Kundalini-Yoga selbst anzuleiten.

Diesen Jahreskurs unterrichte ich gemeinsam mit Harikartar Kaur, Heike: Kundalini-Yogalehrerin Stufe 1 + 2 KRI (2010 – 2014), Leitung von Kundalini-Yoga Kursen und Workshops seit 2011, Leitung des Dharam Raj Yogahauses seit 2015, Mantrasingen und Gongmeditationen.
www.yogahaus-freiburg.de

Details zum Kurs kannst Du dem Flyer PDF entnehmen. Wenn Du mehr Informationen wünschst oder Dich anmelden möchtest, schicke uns eine E-Mail mit Deinem Namen und schreibe Deine Fragen und gerne ein paar Sätze über Deine Motivation für diesen Kurs. Wir haben insgesamt 10 Plätze und vergeben diese in der Reihenfolge der verbindlichen Anmeldungen.